Irrigation

Transanale Irrigation (TAI)

Wir betrachten die Blasenfunktion nicht isoliert, sondern integrieren in unseren ganzheitlichen Ansatz auch die Darmfunktion. Hierzu zählen Faktoren wie Essgewohnheiten, Trinkverhalten und ein angemessenes Darmmanagement.

Als Unterstützungsmaßnahme für das Darmmanagement haben wir das transanale Irrigationssystem in unserem Sortiment. TAI Systeme dürfen nur nach einer ärztlichen Diagnose angewendet werden. Die auf Wasser basierenden, einfach zu handhabenden Systeme führen bei fachgerechter Anwendung zur Linderung der Darmfunktionsstörungen:

  • Wiederherstellung der Stuhlkontinenz
  • Verringerung der Verstopfungshäufigkeiten
  • Deutlich kürzere Stuhlentleerungszeiten
  • Verzicht auf Abführmittel und Verringerung damit einhergehender Nebenwirkungen
  • Schnelle und einfache Anwendung
  • Diskretion und Unabhängigkeit für die Anwender